QR Code Business Card

Wie Buchmacher arbeiten

Wie Buchmacher mit einer Münze arbeiten

JetonEs gibt zwei Typen von Glücksspielern: diejenigen, die hoffen zu gewinnen und diejenigen, die planen zu gewinnen. Wenn man versteht, wie Buchmacher arbeiten, kann man berechnen, wie man mehr aus seinen Wetten herausholen und Verluste in Gewinne verwandeln kann.

Wer versteht, wie Buchmacher arbeiten, versteht, wie man Wetten platzieren sollte. Die meisten Anfänger machen Fehler, weil sie die Vorgehensweise von Buchmachern nicht verstehen.

Buchmacher machen Profit, indem sie die Preise in ihren Wettmärkten so gestalten, dass die angebotenen Quoten die tatsächliche statistische Wahrscheinlichkeit des betroffenen Ereignisses gar nicht widerspiegeln.

Wenn man zum Beispiel auf einen Münzwurf Kopf oder Zahl wettet, hat man statistisch gesehen eine Gewinnchance von 50/50 (2,0 in Dezimalquoten). Man setzt 10,- € ein, um 10,- € zu gewinnen – ein 100%-Markt.

Buchmacher schaffen Märkte, die über 100% hinausgehen, um sich einen Vorteil zu verschaffen, durch den sie Geld verdienen.

Beim Münzwurf würden Buchmacher für Kopf oder Zahl Quoten von unter 2,0 anbieten, was bedeutet, dass man mehr einsetzen muss, um 10,- € zu gewinnen. Wenn die Quote bei 1,91 liegen würde, müsste man 11,- € setzen, um 10,- € zu gewinnen, und der Marktprozentsatz läge dann bei 104,7%. Die Marge des Buchmachers beträgt in diesem Fall 4,7%.

Wie Pinnacle Sports arbeitet

Pinnacle Sports gibt Preise für zweiseitige Märkte vor – wie z.B. für die fünf großen Fußballligen – und hat einen Marktprozentsatz von 102%. Das bedeutet, Pinnacle Sports bieten wesentlich bessere Fußballquoten an als traditionelle Buchmacher, deren Margen bei bis zu 110% liegen.

Um bei dem Beispiel vom Münzwurf zu bleiben, müsste man knapp 53% der Wetten gewinnen, um mit traditionellen Buchmachern mitzuhalten. Wenn Sie jedoch auf den 102%-Markt von Pinnacle Sports gehen, müssten Sie nur 51% der Wetten gewinnen.

2% sind vielleicht auf den ersten Blick nicht viel, mittel- bis langfristig ist das allerdings ein riesiger Unterschied, der Ihnen größte Chancen einräumt, mehr zu gewinnen.

Sehen Sie sich an, wie die Abweichungen der Margen der Buchmacher sich im Verlauf einer Saison auf ihre Auszahlungen auswirken, und Sie werden erkennen, warum Margen so wichtig sind. Der Unterschied in Bezug auf Ihre potenziellen Gewinne und Auszahlungen ist immens!

Quelle: PinnacleSports.com

Wie Buchmacher arbeiten
7 Stimmen, 3.86 durchschnittliche Bewertung (77% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | Designed by: Download Free WordPress Themes | Thanks to wordpress themes 2012, Themes Gallery and