QR Code Business Card

NFL: Thanksgiving Games mit TrustBet

Am 23. November gibt‘s in den USA zwei Themen: Truthähne und Football. Das amerikanische Erntedankfest findet traditionell immer am vierten Donnerstag im November statt. Zum Thanksgiving-Tripleheader haben wir für euch alle Infos und Wettempfehlungen, mit unserer TrustBet könnt ihr sogar ohne Risiko tippen.

Die Thanksgiving-Spiele 2017
Detroit Lions Minnesota Vikings Do., 18:30 Uhr (MEZ)
Dallas Cowboys Los Angeles Chargers Do., 22:30 Uhr (MEZ)
Washington Redskins New York Giants Fr., 02:30 Uhr (MEZ)

Amerikanische Tradition

Das erste Thanksgiving-Game bestritten die beiden renommierten Universitäten Yale und Princeton bereits im Jahr 1876. Daraus wurde eine Tradition. Seit 1920 gibt es die NFL, seitdem wird auch am Feiertag Football gespielt. Das Fest wird oftmals im Kreise der Familie begangen, gemeinsam einen Truthahn verspeisen und Football schauen gehören dabei für viele einfach dazu. Um an die lange Tradition zu erinnern tragen viele Teams Jerseys mit alten Designs, so genannte „Throwback Uniforms“. Die Detroit Lions und die Dallas Cowboys haben garantierte Heimspiele zu Thanksgiving, seit 2006 gibt es auch zur Primetime ein Spiel, aber ohne fixe Teams.

Detroit Lions – Minnesota Vikings (Do., 18:30 Uhr)

Das Spitzenspiel in der NFC North eröffnet den Feiertag. Die führenden Minnesota Vikings (8-2) gastieren beim Verfolger Detroit Lions (6-4). Bereits im Vorjahr gab es dieses Duell am „Truthahn-Tag“, die Lions setzten sich knapp mit 16:13 durch. Auch in der aktuellen Saison standen sich die beiden Teams einmal gegenüber, erneut mit besserem Ausgang für die Truppe rund um Quarterback Matthew Stafford. Das Duell in Woche 4 endete 14:7. Das Team aus der „Motor City“ kann zudem auf eine positive Feiertags-Bilanz setzen, die letzten vier Thanksgiving-Spiele endeten alle mit einem Sieg. Für die Vikings spricht jedoch die aktuelle Form. Unter dem eigentlichen Back-up-QB Case Keenum, der den verletzten Sam Bradford respektabel ersetzt, feierten sie zuletzt sechs Siege in Folge. Da dieses Spiel vorentscheidend für den Divisions-Titel und die Playoff-Plätze sein könnte, erwarte ich mir ein Offensiv-Feuerwerk von beiden Teams mit leichten Vorteilen für die Vikings.

Meine Wettempfehlung:

  • Minnesota gewinnt mit mehr als 2,5 Punkten Vorsprung (1.85 *)

Dallas Cowboys – Los Angeles Chargers (Do., 22:30 Uhr)

Im zweiten Thanksgiving-Spiel brauchen beide Teams unbedingt einen Sieg, um ihre theoretische Chance auf einen Playoff-Platz zu wahren. Sowohl die Dallas Cowboys (5-5), als auch die Los Angeles Chargers (4-6) benötigen neben einem extrem starken Saisonfinish auch Patzer der Konkurrenz. Die Texaner müssen allerdings weiterhin auf den gesperrten Star-Runningback Ezekiel Elliott verzichten. Das erhöht den Druck auf QB Dak Prescott, der jedoch zuletzt schwächelte und bereits seit zwei Partien auf ein Pass-Touchdown wartet. Diese Serie wird meiner Ansicht nach in dieser Partie enden. Zudem muss das „America’s Team“ hoffen, dass die Defense ihre Schwächephase beendet, ansonsten könnte die Chargers-Offense um QB Philip Rivers daraus Kapital schlagen. Das Team aus Kalifornien, das erst seit diesem Jahr wieder in L.A. beheimatet ist, wird alles geben, um nicht erneut eine knappe Niederlage zu kassieren. Vier ihrer sechs Saisonpleiten fielen mit einem Rückstand von nur drei Punkten oder weniger denkbar knapp aus. Da es neben der letzten Chance auf ein Playoff-Ticket am Feiertag auch um viel Prestige geht, erwarte ich mir ein umkämpftes Spiel auf Augenhöhe mit dem besseren Ausgang für Dallas.

Meine Wettempfehlung:

  • Dallas führt zur Halbzeit und gewinnt (2.50 *)

Tipp: Platziere exakt 11,- Euro auf die vorgeschlagene TrustBet. Liegen wir mit unserer Wettempfehlung daneben, erhältst du den Einsatz als Gutschein zurück! Jetzt TrustBet platzieren!

Washington Redskins – New York Giants (Fr., 2:30 Uhr)

Zur Primetime in den USA gibt‘s das zweite divisons-interne Duell am Feiertag. Die Washington Redskins (4-6) empfangen die New York Giants (2-8) zum Matchup zweier NFC-East-Rivalen. Während das Team aus dem „Big Apple“ keine Chance mehr auf die Playoffs hat, könnten QB Kirk Cousins und Co. mit einem furiosen Saisonfinish eventuell noch einen Wild-Card-Platz ergattern. Für das Hauptstadt-Team ist es insgesamt das zehnte Thanksgiving-Spiel, aber zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte tragen sie ein Heimspiel aus. Dabei haben sie auch die Möglichkeit auf Revanche für die Niederlage am letzten Spieltag der vergangenen Saison. Damals machten die Giants die Hoffnungen der Redskins auf einen Play-off-Platz endgültig zunichte. Das Team rund um den zweifachen Super-Bowl-MVP Eli Manning gehört derzeit zu den schwächsten der Liga. Den Ausfall ihres Star-Receivers Odell Beckham jr. können die Giants nicht kompensieren. Ich gehe davon aus, dass diese Partie eine klare Angelegenheit für die Gastgeber wird.

Meine Wettempfehlung:

  • Insgesamt gibt es weniger als 45,5 Punkte (1.80 *)

Alle Wettempfehlungen auf einen Klick »

* Quoten können sich ändern

Quelle: bet-at-home.com (von Philipp Seelmann)

William Hill Online Casino Bis Zu 200 € Bonus

NFL: Thanksgiving Games mit TrustBet
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | Designed by: Download Free WordPress Themes | Thanks to wordpress themes 2012, Themes Gallery and