QR Code Business Card

Die Berechnung der Wettquoten ohne Kommission

Warum Pinnacle Sports zu einer Wettbörse die bessere Option ist

WettboersePinnacle Sports kann stolz darauf sein, die besten Wettquoten im Internet – auch verglichen mit Wettbörsen – anbieten zu können. Online-Wetter bestreiten dies oft, da sie nicht genau wissen, wie Wettbörsen funktionieren oder wie man aufgrund des charakteristischen Modells einen direkten Vergleich anstellen kann. In diesem Artikel werden die unterschiedlichen Quoten im Vergleich zwischen Pinnacle Sports und einer Wettbörse erklärt.

Berechnen der versteckten Kommission einer Wettbörse

Anders als normale Buchmacher verrechnen Wettbörsen eine Kommission für Ihren Gewinn, d.h. den Nettoprofit am Markt. Die grundlegende Kommission ist oft 5% der Gewinne, kann aber in manchen Ländern bis zu 6% oder 7% betragen. Bei einer Wettbörse wie z.B. Betfair sammeln Sie durch das Platzieren von Wetten Punkte, durch die Ihre Kommission reduziert wird. Diese verfallen jedoch jede Woche, also fallen Sie, wenn Sie wirklich erfolgreich sind, bald der „Premium-Gebühr“ zum Opfer, die bis zu 60% Ihres Gewinns ausmachen kann!

So z.B. bietet Pinnacle Sports eine 1-X-2-Wettquote von 1,84 für einen Sieg von Swansea gegen Crystal Palace, und die gleiche Wette ist an einer Wettbörse für 1,86 erhältlich. Möchten Sie wissen, welches das bessere Angebot ist? Ist 1,86 nach Abzug der Kommission immer noch besser als die 1,84 bei Pinnacle Sports ohne Kommission?

Dezimale Wahrscheinlichkeiten stehen für die Umkehrung der Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis eintritt (z.B. liegt die Wahrscheinlichkeit, dass eine Münze beim Münzwurf auf einer bestimmten Seite landet, bei 50% bzw. 0,50; die dezimale Wahrscheinlichkeit ist also 1/0,50 = 2,00), aber sie entsprechen auch dem Verhältnis des Betrags, den Sie – verglichen mit dem Einsatz – erhalten können. Wenn Sie zum Beispiel bei einer Wettquote von 1,86 den Betrag von 100,- € eingesetzt haben, können Sie darauf hoffen, 186,- € zurückzubekommen. Dies setzt sich aus den 100,- €, die Sie eingesetzt haben, und den 86,- €, die Sie gewonnen haben, zusammen.

Dezimale Wettquote = zu erhaltender Betrag/Einsatz oder
Dezimale Wettquote = 1 + (Gewinn/Einsatz)

Wie bereits erklärt, verlangen Wettbörsen eine Kommission basierend auf dem Nettoprofit am Markt. Das bedeutet, dass Sie die 100,- € vollständig zurückbekommen, aber von den 86,- €, die Sie gewonnen haben, wird zunächst eine Kommission abgezogen.

Anders als normale Buchmacher verrechnen Wettbörsen eine Kommission für Ihren Gewinn, d.h. den Nettoprofit am Markt.

Gehen wir davon aus, dass Sie in einem Land wohnen, das nicht von der Erhöhung der Kommission betroffen ist, aber nicht genug Punkte für einen Rabatt gesammelt haben. Wettbörsen wie Betfair verrechnen Ihnen also 5% Ihres Gewinns bzw. 0,05 * 86,- € = 4,30 €. Sie erhalten also den verbleibenden Betrag: 0,95 * 86,- € = 81,70 €.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Sie 100,- € riskiert haben, um 81,70 € zu gewinnen. Sie erhielten Ihre Wette also zu 1,817, das ist eine 3% niedrigeren Wettquote als bei Pinnacle Sports.

Jetzt verstehen Sie, wie man die Netto-Wettquote nach Abzug der Kommission berechnen kann. Wenn KOMM die Kommission der Wettbörse in % und QUOTE die verfügbare Wettquote im Dezimalformat ist, dann lautet die Formel folgendermaßen:

Tatsächliche Wettquote = 1 + (1 – KOMM/100) * (QUOTE – 1)

Wettbörsen sind eine nützliche Waffe im Arsenal eines Wetters, aber die Art und Weise, auf welche die Kommission nach einer Wette verrechnet wird, führt oft zu einer falschen Auslegung des tatsächlichen Werts einer Wette. Jetzt, wo Sie die notwendigen Werkzeuge haben, um diese Berechnungen selbst anzustellen, können Sie selbst entscheiden, wo Sie Ihre Wetten am besten platzieren.

Quelle: PinnacleSports.com – Die besten Quoten im Internet

Die Berechnung der Wettquoten ohne Kommission
2 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (86% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | Designed by: Download Free WordPress Themes | Thanks to wordpress themes 2012, Themes Gallery and