QR Code Business Card

DFB-Pokal: TrustBet zum Schlager-Spiel

Anpfiff zur zweiten Runde im DFB-Pokal: Und Fans freuen sich bereits auf zahlreiche Topmatches und brisante Derbys. Dazu stehen auch einige Duelle der Marke „David gegen Goliath“ auf dem Programm. Wir haben die Vorschau auf die spannendsten Begegnungen für euch – Wettempfehlungen für eure Fußball-Tipps wie gewohnt inklusive!

Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach (Dienstag, 18:30 Uhr)

Ausnahmezustand ist beim Rhein-Derby garantiert, wenn Düsseldorf die Gladbacher „Fohlen“ empfangen. Die Funkel-Elf hat berechtigte Hoffnungen, den Einzug ins Achtelfinale zu fixieren: In der 2. Liga könnte es für Fink und Co. derzeit nicht besser laufen – mit 28 Punkten nach 11 Spieltagen liegt die Fortuna auf Platz 1, ist zuhause noch ungeschlagen. Und im Pokal blickt man auf eine positive Bilanz gegen den kommenden Gegner zurück. Alle drei bisherigen Duelle konnten gewonnen werden. Zuletzt traf man in der Saison 2012/13 ebenfalls in der 2. Runde aufeinander. Nach torlosen 90 Minuten sorgte Nando Rafael in der 97. Minute für die Entscheidung. Auf der anderen Seite hat Dieter Hecking immer noch mit großen Verletzungssorgen zu kämpfen. Zahlreiche Stammkräfte, darunter Torhüter Yann Sommer, stehen ihm nicht zur Verfügung. Unter diesen Umständen kann man mit der bisherigen Punkteausbeute zufrieden sein, obwohl das Ziel natürlich internationaler Startplatz lautet. Ich erwarte ein Duell auf Augenhöhe, Chancen werden beide Teams vorfinden, die höhere Effizienz am Ende entscheiden.

Meine Wettempfehlung:

  • M’Gladbach spielt nicht zu Null (1.35 *)

VfL Wolfsburg – Hannover 96 (Mittwoch, 18:30 Uhr)

Auch am Mittwoch stehen sich zwei Dauerrivalen gegenüber, wenn die „Werkself“ Hannover zum Niedersachsen-Derby empfängt. Wäre das Duell früher eine klare Angelegenheit gewesen, sehen die Vorzeichen diesmal anders aus. Wolfsburg entkam in der letzten Saison nur knapp dem Abstieg, kämpft auch jetzt wieder mit den spielerisch schwachen Leistungen. Konkurrent Hannover legte dagegen als Aufsteiger einen sensationellen Saisonstart hin, blieb sechs Spiele ungeschlagen. Zuletzt mussten Harnik und Co. zwar einige Rückschläge hinnehmen, Platz 6 bedeutet aktuell jedoch immer noch einen Vorsprung von sechs Punkten auf den Pokal-Gegner. Dort beginnt allerdings alles bei Null. Fix ist, die Motivation wird auf beiden Seiten groß sein. Erstens, soll der Sieg gegen den Nachbarn geholt werden. Und zweitens sehen im Pokal alle die Möglichkeit für einen internationalen Startplatz. Ich erwarte ein spannendes Duell mit Toren auf beiden Seiten. Nicht auszuschließen, dass die Entscheidung erst in der Verlängerung fällt.

Meine Wettempfehlung:

  • Es fallen weniger als 3,5 Tore (1.35 *)

RB Leipzig – FC Bayern München (Mittwoch, 20:45 Uhr)

Schon früh kommt es zum absoluten Gipfeltreffen. Und das gleich in doppelter Hinsicht. Denn nur wenige Tage nach dem Pokal-Schlager stehen sich die beiden Teams in der Liga erneut gegenüber. Die Leipziger sind in einem „Flow“, nach vier Liga-Siegen und dem ersten Erfolg in der Champions League könnte das Selbstvertrauen kaum größer sein. Ein nicht zu unterschätzender Faktor vor dem schwierigen Match. Allerdings muss Hasenhüttel gleich auf drei Stammkräfte verzichten: Bruma und Illsanker dürften fix fehlen, hinter Poulsens Einsatz steht noch ein Fragezeichen. Eine schwere Ausgangslage für die Sachsen. Denn beim Rekordmeister ist die Spielfreude zurück. Viele Experten erinnert der neue FC Bayern unter Heynckes an das Team aus 2013. In den bisherigen Spielen waren Hummels und Co. jedoch noch nicht gänzlich gefordert, der erste richtige Leistungstest erfolgt jetzt im Pokal-Schlager. Ich erwarte ein spannendes Duell. Anders als Celtic oder der HSV wird die Hasenhüttel-Elf dem Rekordmeister die Stirn bieten. Auch bei den Gästen fehlen Leistungsträger. Neben Goalie Neuer fällt auch Müller längerfristig aus. Ein spannendes Spiel ist garantiert, wenig Tore wären für mich eine Überraschung.

Meine Wettempfehlung:

  • Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.49 *)

Tipp: Folge meiner Wettempfehlung und platziere eine Wette im Wert von 11 Euro. Liege ich daneben, gibt’s den Einsatz als Gutschein retour – einfach so!

Alle Wettempfehlungen auf einen Klick »

* Quoten können sich ändern

Quelle: bet-at-home.com (von Barbara Hamberger)

DFB-Pokal: TrustBet zum Schlager-Spiel
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | Designed by: Download Free WordPress Themes | Thanks to wordpress themes 2012, Themes Gallery and