QR Code Business Card

Bundesliga: Wett-Tipps zum 1. Spieltag

Football is back! Ab Freitag füllen sich die deutschen Stadien wieder mit Fußballfans, denn es fällt der Anstoß zur neuen Saison 2017/18. Ab sofort liefern wir euch wöchentlich die Vorschau zu den Top-Matches der Bundesliga. Inklusive Wettempfehlungen für eure Tipps!

Hamburger SV – FC Augsburg

Für die Gisdol-Elf ist der Abstiegskampf eine bekannte Begleiterscheinung. Auch die Sommerpause gestaltete sich nicht aufbauender für die Norddeutschen. Die Tests gelangen nicht, Transferstau, dazu die gescheiterten Vertragsverhandlungen mit Müller und schlussendlich das frühzeitige Aus im DFB-Pokal. Hahn wird der einzige Neuzugang in der Startelf sein. Der Bundesliga-Dino tritt dadurch mit zwei Spitzen auf. Frischer Offensiv-Fußball soll nun die Wende bringen. Das Training zeigte jedoch, dass die Idee besser klingt, als sie umzusetzen ist. Gleichermaßen erwarten sich auch die Augsburger einen harten Abstiegskampf in der neuen Saison. Um dem entgegen zu wirken, setzte Trainer Manuel Baum auf ein verändertes Aufbautraining im Sommer und zahlreiche Transfers. Darunter auch Gregoritsch von den Hamburgern, Khedira aus Leipzig oder Giefer von Schalke. Alles routinierte Bundesligisten – keine Neueinsteiger. Trotz der zahlreichen Neuzugänge hat die Baum-Elf viel Erfahrung verloren. Mannschaftskapitän Paul Verhaegh ging noch im August nach Wolfsburg ab, Altintop und Feulner wechselten ebenfalls. Das machte sich bereits in der ersten Runde des DFB-Pokals bemerkbar. Die Augsburger mussten sich dem drittklassigen 1. FC Magdeburg mit 0:2 geschlagen geben. Ich erwarte mir ein spannendes und vor allem enges erstes Match für die beiden Abstiegskandidaten. Leichte Vorteile sehe ich für die Gastgeber.

Meine Wettempfehlung:
  • Es fallen über 1,5 Tore (1.37 *)
FC Schalke 04 – RB Leipzig

Bereits am 1. Spieltag der neuen Saison wartet auf Trainer Domenico Tedesco mit Red Bull Leipzig die erste Bewährungsprobe. Obwohl dem 31-Jährigen die Bundesligaerfahrung fehlt, ist er die neue Hoffnung bei Schalke. Er soll das Team wieder nach Europa führen. Dafür wurde im Sommer hart an einer neuen Taktik gearbeitet: Über den eigenen Ballbesitz sollen durch schnelles Tempowechseln und einem Vertikalspiel Überraschungsmomente herbeigeführt werden. Zum Saisonauftakt wird Schalke ohne Höwedes und Embolo antreten. Beide haben nach ihren Verletzungen noch Rückstand. Dafür stehen die Zugänge Harit und Oczipka am Platz gegen Leipzig. Als eine der wenigen Mannschaften schaffte es bei den Rasenballern zunächst keiner von den Neuen in die Startelf. Die Hasenhüttl-Elf zählt nach wie vor auf Profis wie Forsberg, Sabitzer und Keita. Wird die Doppelbelastung durch die Champions League zu hoch, werden auch Neuzugänge zum Zug kommen. Bis es soweit ist, trainieren die Leipziger im alten Stil weiter. Pressing und Konter-Spiel sind weiterhin die Stärken, während im Ballbesitz noch Ausbaubedarf besteht. Der erste Kracher ist mit diesem Match auf jeden Fall vorprogrammiert. Ich erwarte mir hart umkämpfte 90 Minuten – eine Punkteteilung ist durchaus möglich.

Meine Wettempfehlung:
  • Zur Halbzeit steht es unentschieden (2.11 *)
Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln

Neben den spannenden Matches hat der erste Spieltag auch ein Derby zu bieten: Der 1. FC Köln gastiert bei Borussia Mönchengladbach. Bei den Gladbachern werden mit Grifo, Zakaria und Ginter gleich drei Neuzugänge am Platz stehen. Hecking feilte im Sommer auch an der Aufstellung seines Kaders. Getestet wurde das 4-4-2-System sowie eine Dreierkette. Zum Start wird wahrscheinlich das bewährte 4-4-2-System eingesetzt. Damit ist die Mannschaft bereits gut eingespielt. Mehr Stabilität fehlt dagegen noch in der Defensive. Bei den „Geißböcken“ wird man erstmalig auch Córdoba und Horn am Spielfeld sehen. Córdoba bewährte sich bereits mit einem Treffer im DFB-Pokal. Das Match gegen den fünftklassigen LTS Bremerhaven hat die Stöger-Elf mit einem 5:0 Kantersieg gefeiert. Damit ist das Selbstvertrauen für die ersten Runden der Bundesliga auf jeden Fall gestärkt. Ich erwarte mir ein actionreiches erstes Derby, mit Torchancen auf beiden Seiten.

Meine Wettempfehlung:
  • Beide Teams erzielen mindestens ein Tor (1.75 *)

Alle Wettempfehlungen auf einen Klick »

* Quoten können sich ändern

Quelle: bet-at-home.com (von Verena Gottwald)

Bundesliga: Wett-Tipps zum 1. Spieltag
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Powered by WordPress | Designed by: Download Free WordPress Themes | Thanks to wordpress themes 2012, Themes Gallery and