QR Code Business Card

Rummenigge über Schweinsteiger: „Kluger Zeitpunkt“

Der Kapitän geht von Bord – Bastian Schweinsteiger beendet nach 120 Länderspielen seine Karriere in der DFB-Auswahl. Diese Nachricht erreichte natürlich auch seinen ehemaligen Arbeitgeber, der FC Bayern München bereitet sich gerade in den USA auf die kommende Spielzeit vor. Von dort nahmen mehrere Angestellte des deutschen Rekordmeisters zum Rücktritt des 31-jährigen Profis von Manchester United Stellung. [weiter…] …read more

0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Werbeaktionen – Gratiswetten

Warum Gratiswetten alles andere als kostenlos sind

GratiswettenBei der Registrierung auf einer Website für Online-Wetten ist für unerfahrene Wettinteressierte ein wichtiges Auswahlkriterium häufig der angebotene Neukunden- oder Registrierungsbonus. Gratiswetten scheinen ein guter Grund zu sein, sich bei einem Buchmacher zu registrieren. Aber welchen Wert haben solche Registrierungsboni tatsächlich?

Zunächst einmal sollte bei jedem Registrierungsbonus dieses lästige kleine Sternchen beachtet werden, hinter dem der Satz „Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen“ steht, und zwar meist sehr klein gedruckt. Diese fünf Wörter sind sehr wichtig, da der Teufel wie immer im Detail steckt.

6 Stimmen, 3.67 durchschnittliche Bewertung (74% Ergebnis)

Formel 1: Schlägt Rosberg mit Heimsieg zurück?

 alt=

Großer Preis von Deutschland

Ausgerechnet vor seinem Heimrennen musste Nico Rosberg die WM-Führung abgeben. Teamkollege Lewis Hamilton holte sich in Ungarn den Sieg und liegt jetzt sechs Zähler vor dem Deutschen. Spannung ist vor dem Grand Prix in Hockenheim also garantiert. Wir haben alle Infos zum Rennen für euch – Wettempfehlungen inklusive!

Comeback
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Live-Tennis-Wetten

Bringt es einen Vorteil, als Erster aufzuschlagen?

TenniswettenDie meisten Tennis-Kommentatoren vertreten die Meinung, dass ein Spieler immer gern als erster in einem Satz aufschlägt. Die Theorie lautet, dass es sich leichter spielen lässt, wenn man ein Spiel vorne liegt, als wenn man immer ein Spiel aufholen muss. Aber bestätigt die Statistik, dass Spieler, die als erste aufschlagen, auch tatsächlich häufiger gewinnen?

Allgemeine Statistiken widerlegen diese Vermutung. Daten aus vier aufeinanderfolgenden Wimbledon-Turnieren (dies ist das Aufschläger-freundlichste Turnier) zeigen, dass nur 48,2% der Sätze im Einzelturnier der Herren von dem Spieler gewonnen werden, der als erster aufschlägt. In der WTA sind es gerade mal 50,1%.

6 Stimmen, 4.00 durchschnittliche Bewertung (80% Ergebnis)

Warum wetten bei bet-at-home?

Bei bet-at-home ist das Leben ein Spiel. Und die Regeln sind einfach:

  • fantastische Gewinnchancen
  • ausgezeichneter Kundenservice
  • faire Unterhaltung

Spielen Sie mit und eröffnen Sie noch heute ein Wettkonto – es ist absolut kostenlos!

22 Stimmen, 4.32 durchschnittliche Bewertung (86% Ergebnis)
Powered by WordPress | Designed by: Download Free WordPress Themes | Thanks to wordpress themes 2012, Themes Gallery and WP Theme